loading
Farming simulator 2017 mods
Krakatau Die Vulkaninsel v1.0
4 1 0 553

Krakatau Die Vulkaninsel v1.0

Ganz interessant ist auch die Geschichte Krakataus, vor 542 Jahren am 27. August 1883, kam es zur Explosion einer grossen Magmakammer unter dem Vulkan der Insel welche einen Grossteil der Insel zerstörte. Lange Zeit waren die übrig gebliebenen Inseln unbewohnt, lediglich bevölkert von Schlangen, Waranen, Vögeln und Kröten. In den  Jahren 2212-2214 öffnete sich der Boden wieder und es bildete sich eine grosse Insel. Bald wuchs auf dem fruchtbaren Boden wieder eine üppige Vegetation und nach einigen hundert Jahren wurde Krakatau wieder besiedelt.

Mittlerweile lebten auf der Erde geschätzt etwa 120 Milliarden Menschen, so gut wie jeder Flecken Erde war besiedelt. Immer wieder entstanden neue Epidemien die jedoch immer im Keim erstickt werden konnten. Vor 25 Jahren kam es jedoch zu einem Zwischenfall in einem Hochsicherheitslabor für biologische Kriegsführung in Grönland. Durch eine fehlerhafte Lüftungsklappe und die Verkettung anderer unglücklicher Umstände, wurden Viren freigesetzt die im 21. Jahrhundert in einem militärischen Projekt entwickelt wurden.

Vom Virus befallene Menschen wurden zu schmerzunempfindlichen Zombies die sich gegenseitig zerfleischten. - Das hat die ganze Menschheit verändert, wen wundert es, aus den 120 Milliarden wurden iinnert weniger Jahre nur noch etwa 100 Millionen ... die meisten mutiert. Es gab aber weltweit Inseln, wohin sich das Virus nicht ausbreiten konnte, denn die Zombies sind wasserscheu und nicht in der Lage Technik zu nutzen. Denn sie beissen überall hinein weil sie meinen es sei Schokoladepudding, und weil sie so ihre Zähne kaputt gemacht haben, es keine Zahnärzte mehr gab und sie auch keine Mixer bedienen konnten verhungerten sie ziemlich bald, ziemlich jämmerlich.

Ausnahme waren ein paar ganz unerschrockene Zombies, die sich nicht vor dem Wasser fürchteten. Durch längeren Kontakt mit Wasser fand jedoch eine Genmutation statt, die sich radikal auf die Fortpflanzungsorgane auswirkte. Diese Aenderung machte die Zombies zwar fast unsterblich, sie waren nun aber nicht mehr in der Lage sich auf gewohnte Weise zu vermehren. Im pflanzlichen Stadium in dem sie sich schlussendlich befanden waren sie sehr anfällig auf Herbizide.

In der Zeit als die Zombies noch Oberhand hatten, waren auch kurzzeitig Besucher von einem fremden Planeten auf Krakatau. Sie waren im Rahmen einer multidisziplinären interstellaren Forschungsmission zur Erkundung intelligenter und unentdeckter Spezies entsandt worden ... sie reisten enttäuscht und vorzeitig ab xD

Es gibt noch einige Hinterlassenschaften der fremden Besucher, die auch heute noch genutzt werden ...

***************

Zuviel um es kurz zu machen, wer Ueberraschungen mag, wer nicht immer nur ackern will, wer noch nie gesehene Dinge sehen will .....

.... der muss diese Map spielen !

Da viele Details verbaut sind braucht sie schon etwas PC-Leistung, ich habe jedoch versucht die Map so anzupassen dass sie auch auf schwächeren Rechnern spielbar sein sollte. Zum spielen einfach die heruntergeladene Datei entpacken und die enthaltenen zip-Dateien in den LS13-Modordner kopieren. Die Fahrzeuge werden gebraucht um eine neue Frucht bewirtschaften zu können, sie sind zu finden im Shop bei den Mods unter 'Diverses'.  - So, dann einfach nur noch  ....

.... viel Spass !!!

P.S.: Das ganze "rechtliche" Gedöhns lass ich mal bleiben, die die wollen machen sowieso.

andre (kleine Brücke)
metalger1 (Steinmauern)
Various Artists (Holzbrücke ; "BIN-Parts")
Raptor 5 (Funkturm, Betonleitwände, Tannen-Set, Container, 110kV-Ltg)
Cornel B (Objekte-Baukasten)
TheAgramaa (Stromleitung, bunte Karren, Betonröhren)
ifko[nator] (Texturen)

und

das ganze MW-Team (Tipps, Inspiration)


Sollte ich jemanden vergessen haben, war das keine Absicht sondern ein Versehen. Bitte bei mir melden, Danke.

    Comments
  • Kenny
    2014-06-07 19:30
    SCHROTT !!!
  • Write a comment
.