loading
Farming simulator 2017 mods
Porta Westfalica v4.0
4 5 0 2171

Porta Westfalica v4.0

Version 4.0
Fix Feeder eingebaut
Neuer Kuhstall eingebaut
Entnahmestellen für seeds 2 an den Versorgungspunkten
Entnahmestelle für Häckselgut an der großem BGA
Verkaufsstelle für SAchweinefutter am Viehmarkt Schweine
Verkaufsstelle für Mischfutter am Viehmarkt Rinder
Kompostlager mit Entnahme am Schweinehof
Lager für Schweinefutter am Schweinehof umgebaut
Füllmengen für Geräte und Lager erhöht und angepaßt
Animationen an der kleinen und großen BGA (Klappe)
Weitere Beschilderungen eigefügt
Einige Produktionsgeschwindigkeiten verlängert
Misthaufen an der Hühnermast nach außen verlegt.

Porta Westfalica Map: Willkommen an der Porta Westfalica. Wer LS in einer schönen Landschaft mit vielen Details mag, der ist hier richtig. Hügel, Berge, ein Fluss, ein Kanal, Wiesen und Felder mit Dörfern und Weilern dazwischen bilden den Rahmen.

Geschichte:
Nach einem kurzen aber erfolgreichen Managerleben kannst Du Dir Deinen Jugendtraum verwirklichen und einen Hof am Fuße des Wiehengebirges erwerben und Landwirt spielen.

Kurzbeschreibung:
Landschaft rund um die Porta Westfalica mit der Weser, dem Wiehen- und Wesergebirge bis zum Mittellandkanal und dem Wasserstraßenkreuz. 2 Weserbrücken und eine Behelfsbrücke über den Fluss sowie 5 Kanalbrücken. Die Landschaft ist nicht 1:1 übernommen, aber doch grob nachgebildet.

86 Felder mit insgesamt 670,71 HA und einem Gesamtkaufpreis von 26.828.400,00 EUR. 5 Felder sind im Starteigentum. 81 Felder können gekauft werden. Alle Felder sind vorgedüngt.
Es gibt einen Haupthof, einen Schweinehof, einen Rinderhof und einen Masthuhnhof mit den entsprechenden Mastanlagen. Alles was für die Versorgung der Tiere nötig ist, kann direkt an diesen Höfen entnommen werden. Man kann dort auch jeweils alles abladen, es landet dann am Haupthof in den Silos und Lagern.
Ein Feld ist als Hopfengarten ausgestaltet, wo der Hopfen (soweit möglich) real aussieht und in die Höhe wächst (6 Meter). Das ist dasd Feld mit den Stangen hinter der Kuhweide am Hof.

Früchte zum Ernten:
Weizen, Gertse, Raps, Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln,
Roggen, Hafer, Triticale, Dinkel, Sonnenblumen,
Klee, Luzerne, Hopfen, Karotten, Zwiebeln

Fülltypen zum Transportieren und Verkaufen:
Brot, Bier, Torf, Sand, Komposterde, Rübenschnitzel, Mastrinder, Mastschweine, Masthühner, Bretterpaletten (Sägerwerk Marhu), Wollpaletten, Eier

Verkaufstellen:
EiMo  AG * Gartencenter * Landhandel Hausberge * Landi * Güterbahnhof * Hafen * Spinnerei * Brennerei * Edeka Markt * Kaiserhof * Industrieanlage * Pferdehof * Schlachthof * Porta Markt * SG Club * Mühle 1 * Mühle 2 * 2 BGA * Biergarten an der Wassermühle * Bauernmarkt * Stadion

Features:
Grundunger  
Chopped Straw
Buyable Objects
Gründünger
Universal Process Kit
GMK Marhu & mngrazy
Water Mod

Buyable Objects:
Es stehen zum Kauf: die große BGA, der Schweinehof, der Rinderhof, der Hühnerhof, die Bäckerei und die Brauerei. Man kann zu Beginn des Spiels wählen, ob man diese Option nutzen möchte oder nicht. Wenn sie genutzt wird, muss man diese Objekte zunächst kaufen, bevor man sie nutzen und bewirtschaften kann. Die Preise liegen zwischen 750.000 und 1.125.000 und müssen natürlich erst erwirtschaftet werden.

GMK, ChoppedStraw & GründüngerMod
Diese können genutzt werden, wenn sich die entsprechenden ZZZ. Im Modordner befinden. Ich unterstelle, dass choppedStraw und GMK bekannt sind. Für den GründüngerMod habe ich die Pflanzen Klee und Luzerne als schnellwachsende Sorten vorgesehen, es geht aber auch mit allen anderen Feldfrüchten. Wenn diese auf einem ungedüngten Acker eingesät worden sind und anschließend gepflügt oder gegrubbert wird, ist der Acker automatisch gedüngt.

Verbaut wurden:
Tiere: Kühe, Schafe und Hühner
Futtermischhalle auf Basis der Futtermischanlage von Marhu (Genehmigung liegt vor)
Rübenschneider zur Direktfütterung der Kühe (Zuckerrüben und Kartoffeln) (Marhu, Funky)
Kompostierungsanlage (Komposterde; Verkauf Gartencenter und Landhandel Hausberge)
Schweinemast (Marhu)
Rindermast (Marhu)
Hühnermast (Farmr_Andy)
Sägewerk (Marhu)
WaterMod (Marhu) für alle Tiere
Wollpalettensammler (Marhu)
Digitalanzeige (Blacky BPG)
Futterlagen von Frisco177
Silobänder
BGA von Manuuu (mit kleineren Umbauten wegen der Konvertierung)
gr. BGA (viel Einzelkomponenten)
Silageberge (großes Fassungsvermögen) an der großen BGA
Brauerei und Bäckerei von GE Mapping (MIT Funktion)
Gülle-Mist-Kalk-Mod vorbereitet
Mistlager auf der Map verteilt (Beschreibung siehe unten)
Güllelager auf der Map verteilt (Beschreibung siehe unten)
Versorgungsscheunen auf der Map verteilt (Beschreibung siehe unten)
Sandkuhle mit Sand-Kauf-Trigger; Verkaufsmöglichkeit im Hafen (schnelles Geld verdienen)
Torfwerk mit Torf-Kauf-Trigger; Verkauf am Gartencenter und Landhandel Hausberge
Biomass-Heiz-Kraftwerk aus dem LS 2015 von Giants
Sägerwerk aus dem LS 2015 von Giants
Sägerwerk und Holzzug aus dem LS 2015 von Giants
Schiffsverkehr
Weiterer Zugverkehr
KI-Verkehr: Autos und Fußgänger
Gülle und Mistverkauf (Hafen, Gartencenter, Güterbahnhof)
Ampeln mit Funktion

Besonderheiten (dingend lesen):
Ampeln:
Die ZZZ.MapAmpel (die mit der Blitzfunktion) runterladen (Link ist unter angegeben). Ja, es ist die aus dem LS 13. Diese muss einmal in einem neuen Ordner entpackt werden (auf dem Desktop einen neuen Ordner einrichten, diesen umbenennen in „MapAmpeln“, die heruntergeladene Datei dort einfügen und entpacken. Dann die dort vorhandene modDesc.xml löschen und die  beiliegende modDesc.xml einfügen. Die alte zzz.MapAmpeln, die nach dem entpacken auch noch vorhanden ist, aus dem Ordner löschen. Danach den ganzen Ordner wieder zippen und in den Mods-Ordner schieben.

Feldkauf:
FELDER müssen im AMTSGERICHT gekauft werden!! Das liegt in Minden (PDA ansehen/Schilder folgen).

Güllelager, Mistlagerhaufen & Silagebeamer
Es gibt GÜLLELAGER auf der ganzen Map verteilt und GÜLLEBEAMER an allen Orten, wo Gülle (BGAs, Schweine- und Rinderhof, Haupthof) anfällt. Man kann die Gülle in den Beamer kippen und dann aus den Lagern auf der Map wieder entnehmen (z.B. Güllefass befüllen).
Es gibt auch MISTLAGERHAUFEN, die über den Beamer am Hof (Radlader) oder an den Mistlagern direkt befüllt werden. Der Mist landet dann immer im Lager und kann überall entnommen werden (Miststreuer befüllen).
Der Füllstand der Mist- und Güllelager wird dort jeweils angezeigt.

Es gibt an beiden BGA einen Silagebeamer. Wenn man dort Silage abläd, landet diese im Silagelager auf dem Hof und kann dann dort und auch an allen Masthöfen wieder entnommen werden (Fütterung). Wer diese Hilfe nicht will, muss sie nicht benutzen.
Teleportersystem: In dem Bauernhaus am Hof (bei dem Wollpalettensammler) befinden sich  "Teleporter", der einen schnelle an verschiedene Stellen der Map transportiert (z.B. Amtsgericht um Felder zu kaufen). An den Zielorten befinden sich auch wieder Teleporter, die einen zum Haupthof zurück bringen. Die jeweiligen Zielorte sind mit einem Hinweisschild benannt.
Die Felder sind alle vorgedüngt! Sie müssen erst nach der ersten Ernte und Neuaussaat wieder gedüngt werden. Wer es dennoch versucht, wird sehen, dass die Helfer nach kurzer Strecke anhalten.

MultiFruit:
Nochmal der besondere HINWEIS: die mitgelieferte multiFruitModul_Standard MUSS in den Modordner.

Brauerei & Bäckerei:
Es MUSS der UniversalProzesorKit_0.9.8 im Modordner sein http://www.modhoster.de/mods/universalprocesskit--2
Ein anderer funktioniert nicht! Bitte BEACHTEN.
In der Brauerei werden aus Gerste, Hopfen und Wasser Bier, welches man verkaufen kann. In der Bäckerei werden aus Weizen, Gerste, Sonnenblumen und Wasser dann Brot, welches man ebenfalls verkaufen kann. Beides ist am Kaiserhof, dem SG Club, dem Biergarten, dem Stadion und dem Porta Markt zu verkaufen.
Den Hopfengarten habe ich gestaltet und die Pflanzen haben zum Schluss eine Höhe von 6 m, weil dass bei Hopfen so ist. Darunter leiden die Texturen etwas, wirkt aber realistischer, als nur als Bodenpflanzen.
Hopfen wird mit dem Mähdrescher mit Maisgebiss geerntet. Ist nicht wirklich realistisch, aber durch diese Einstellungen haben ALLE Spieler ein Möglichkeit den Hopfen zu ernten, auch die, die nicht in der Lage sind, Geräte umzuschreiben.
Bier und Brot können auch mit normalen Anhängern transportiert werden. Ich habe mich bemüht, FillPlanes zu schaffen, die es etwas realistischer aussehen lassen. Auch die Partikelsysteme habe ich so ausgestattet. Auch hier gilt, ALLE können damit Brot und Bier transportieren.
Wer keinen Hopfen anbauen will, kann diesen am Gartencenter auch kaufen. Dort kann man ihn auch verkaufen, wenn man mal zuviel geerntet hat.  Wer cheaten will, kann ihn dort günstig kaufen und sofort wieder verkaufen und einen Reibach machen, ist aber nicht Sinn des Spiels.
Hopfen kann am Hof eingelagert und kann dort auch wieder entnommen werden.

Milch & Eier:
Die Milch wird automatisch abgeholt. Ein Milchtrigger ist an der Melkmaschine eingebaut. Man kann aber die Milch daher an der Melkmaschine laden und zur Molkerei bei der EiMo AG transportieren oder für Zuchtanlagen nutzen.

Die Eier kann man auf dem Bauernmarkt in der Stadt Minden verkaufen (Eierstand am Ende des Marktes).

Klee & Luzerne:
Man kann sie statt für den GründüngerMod auch auf zwei Arten ernten. Einmal mit dem Mähwerk für Gras und dann mit dem Ladewagen aufnehmen. Es wird dann zu Gras und kann genauso verwendet werden. Man kann Klee und Luzerne auch mit dem BIGX und dem Disc-Schneidwerk ernten und es kommt Häckselgut (Chaff) raus und dies kann als solches verwendet werden (Silagesilos).

Sonnenblume, Karotten und Zwiebeln:
Diese sind alle mit einem Mähdrescher mit Maisgebiss zu ernten. Ist für die Zwiebeln und Karotten nicht sehr realistisch, war aber wegen den Neuerungen in den ParticleSystems nicht anders möglich. Ich wollte eigentlich, wie im LS 13 den Rübenroder nutzen, das funktionierte aber nicht überzeugend.

Rübenschneider:
Dieser kann mit Zuckerrüben und Kartoffeln befüllt werden und der Futtertrog füllt sich dann mit Mischfutter. Es wird aber erst nach einigen Minuten sichtbar.  Das ist eine praktische Reserve für Spieler, die viele Kühe haben und das Füttern mit Mischfutter mal vergessen.

Sägerwerke & Wald:
Es gibt zwei Sägewerke, einmal von Marhu und einmal von Giants, jeweils mit Nutzwald in der unmittelbaren Nähe, damit man nicht so weit fahren muss.
Das Sägerwerk von Marhu befindet sich oberhalb des Hofes im Berg (Schild). Der dazugehörige Wald ist im Berg gegenüber dem Sägewerk. Zwei Walstücke sind vollständig bepflanzt und können gleich gerodet werden. Das dritte Waldstück hat einige Bäume, bietet aber die Möglichkeit sofort Aufzuforsten, weil die Bäume ja auch längere Zeit brauchen, bis sie ausgewachsen sind.
Das Sägewerk selbst muss mit Stämmen (rechte Seite) und Brennstoff (linke Seite) beliefert werden und nimmt dann die Arbeit auf. Auf der Rückseite kommen dann Paletten mit Brettern und Hackschnitzel heraus. Die Bretterpaletten kann man dann zur Spinnerei bringen (Verkaufsstelle für die Wollpaletten) und bekommt Geld. Die Hackschnitzel kann man gleich wieder als Brennstoff verwenden und die Überschuss verkaufen (Strohkraftwerk)
Das zweite Sägewerk liegt am anderen Ende der Map (siehe PDA) Dort sind gleich zwei Waldstücke, ein aufgeforstetes und eines zum Aufforsten. Dort kann man die abgeholzten Stämme direkt verkaufen und nach der Anlieferung den Zug losschicken. Je länger die Stämme, je höher der Profit.

Versorgungspunkte:
Auf der ganzen Map sind Versorgungspunkte (im PDA als VP gekennzeichnet) und zwei Versorgungsscheunen (Schweinehof und Rinderhof) (im PDA als VS gekennzeichnet) verbaut.

Dort kann man alle Früchte (ohne Erdfrüchte), Stroh und Gras abkippen und diese landen dann in den Silos auf dem Hof (Verkürzung der Fahrtstrecken). Dort bekommt man jeden Dünger (Normaldünger und Kalk), Saatgut und Benzin. Es sind auch jeweils Gülle- und Mitlager angeschlossen, wo Gülle und Mist entnommen werden können (Verkürzung der Fahrtstrecken).

Mods:
Folgende Mods werden benötigt oder empfohlen:
MultiFruitModul: beigelegtes ZZZ_multiFruitModul (Notwendig)

MultiFruit Mod: http://www.modhoster.de/mods/multifruit--4 (Notwendig)
GülleMistKalk Mod:http://marhu.net/phpBB3/viewtopic.php?f=141&t=1058 (Bei Bedarf)
MapAmpel Mod: www.modhoster.de/mods/map-ampeln--2 (Notwendig; es muss die modDesc gegen die beiliegende ausgetauscht werden)
Gülle Transporter: http://www.modhoster.de/mods/gulle-lager-gulle-transporter (Nur der Transporter)
Chopped Straw Mod: http://mods2015.com/chopped-straw-v-15-0-02/ (Bei Bedarf)
Zeitbeschleunigung: http://www.modhoster.de/mods/zeitbeschleunigung-fastforward (Bei Barf)
MultiMoving: http://www.modhoster.de/mods/multimowing--3 (Notwendig)
Hühnertransport: http://marhu.net/phpBB3/viewtopic.php?f=137&t=1862
UniversalProzessorKit 0.9.8.: http://www.modhoster.de/mods/universalprocesskit--2 (Notwendig)
buyableObjects: https://www.mod-portal.com/forum/filebase/index.php/Entry/540-MP-Map-Buyable-Object-V2/  (Notwendig)

Die Map ist mit dem GE 6.0.3 erstellt und Patch 1.2 ist erforderlich.

Futtermischhalle auf Basis der Futtermischanlage von Marhu (Genehmigung liegt vor)
Rübenschneider zur Direktfütterung der Kühe (Zuckerrüben und Kartoffeln) (Marhu, Funky)
Kompostierungsanlage (FarmerAndy)
Rübenschnitzler (FamerAndy)
Schweinemast (Marhu)
Rindermast (Marhu)
Hühnermast (Farmr_Andy)
Sägewerk (Marhu)
WaterMod (Marhu) für alle Tiere
Wollpalettensammler (Marhu)
Digitalanzeige (Blacky BPG)
Futterlagen von Frisco177
Silobänder
BGA von Manuuu (mit kleineren Umbauten wegen der Konvertierung)
gr. BGA (viel Einzelkomponenten)
Silageberge (großes Fassungsvermögen) an der großen BGA
Brauerei und Bäckerei von GE Mapping (MIT Funktion)

    Comments
  • Simon
    2016-01-12 18:19
    hello Thomas the map and good but they are very confusing .thomas charts with lots of variety type Ebro delta map your maps are cool
  • Gamerjohn
    2016-01-13 15:54
    This is an awesome map! I LOVE huge maps with lots to do!
  • Bob(wires)
    2016-01-13 20:03
    I can not get the Map to do a Save operation with the Mod "mixfeeder.zip" in the Mods Directory, remove the mod,,,,, game will save as it should do, Bob.
  • Gamerjohn
    2016-01-14 13:44
    My game saves just fine.
  • Rejeant
    2016-01-19 02:45
    this map is not ready for courseplay
  • Write a comment
.